Christoph Perathoner

Dr. iur. Christoph Perathoner, LL.M. (Eur. Law) ist Gründer und leitender Partner der Kanzlei Perathoner und Partner. Er berät unternehmerische Mandanten auf Italienisch, Deutsch und Englisch. Seine Muttersprache ist Ladinisch.

Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit ist die mehrsprachige Beratung und Vertretung internationaler wie nationaler Unternehmen und Konzerne im italienischen Wirtschafts-, Gesellschafts-, Handels- und Steuerrecht. Außerdem betreut und begleitet er Unternehmen im Bereich IP und Wettbewerb, Finanzmarkt-, Banken- und Versicherungsrecht, im Haftungs- und Schadensersatzrecht. Im Bereich der M&A und Unternehmensübertragungen hat Christoph Perathoner bereits zahlreiche nationale und internationale Projekte erfolgreich betreut. Beim Kauf bzw. Verkauf von Immobilien in Italien ist er beratend tätig, wobei er seine vielseitigen Kontakte gezielt im Interesse der Mandanten einsetzt.

Vor dem Hintergrund eigener unternehmerischer Erfahrungen als Mitglied und Präsident des Verwaltungsrates von Kapitalgesellschaften im Energie- und Verkehrs- bzw. Transportsektor verfügt er über fundiertes juristisches Wissen, das er im Rahmen der Beratung seiner Mandanten im italienischen, europäischen und internationalen Verkehrs-, Transport- und Energierecht zum Einsatz bringt.

Dr. Christoph Perathoner ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Bozen und als niedergelassener europäischer Anwalt auch Mitglied der Rechtsanwaltskammer München. Er ist derzeit Präsident des Internationalen Forums für Wirtschaftsrecht. In Italien besitzt er die anwaltliche Zulassung zu allen italienischen Höchstgerichten (avvocato cassazionista) und ist seit vielen Jahren im Bereich der Schiedsgerichtsbarkeit auf nationaler und internationaler Ebene tätig.

Publikationen (Auswahl)